0 Daumen
693 Aufrufe

Hallo,

Ich habe eine Aufgabe in Physik bekommen undzwar soll ich ein Geschwindigkeit-Zeit-Diagramm einer Ubahnfahrt von x nach y machen.

Der Lehrer hat auch noch gesagt, dass ich die Beschleunigung der U-Bahn beachten soll.


Kann mir da jemand helfen?

Wie müsste das ungefähr aussehen, bei einer Fahrt von 2 Minuten?

von

2 Antworten

+1 Daumen

Es könnte so aussehen. Achsen in m/s und s.

Bild Mathematik

von

Hier eine Grafik: 

blob.png

Sieht doch gut aus.

Okey,

vielen Dank für deine Hilfe! Ohne dich hätte ich es nach sehr langem Nachdenken erst geschafft.

Ich bedanke mich nochmal!

Guten Abend, bzw. gute Nacht wünsch ich dir!

Das freut mich. Danke! Dir auch eine gute Nacht.

Hier eine knackige Zusammenfassung

Gleichförmige Bewegung
v = konst
s = v * t
Von den 3 Größen müssen 2 bekannt sein um die
3.Größe zu berechnen

Gleichförmig beschleunigte / abgebremste Bewegung.
Abbremsung und Beschleunigung haben dieselben
Formeln.
Auch hier gilt
Von den 3 Größen müssen 2 bekannt sein um die
3.Größe zu berechnen

Wird über die Endgeschwindigkeit ( nach der
Beschleunigung ) oder Geschwindigkeit vor dem
Abbremsen  berechnet gilt
s = v / 2 * t
( v / 2 ist mittlere Geschwindigikeit )

Ist die Beschleunigung bekannt gilt
s = 1/ 2 * a * t^2
a ist die Beschleunigung
v = a * t
a = v / t
s = 1/2 * v / t  * t^2
s = 1/2 * v * t
( dasselbe wie die erste Formel )

Bei euren Berechnungen waren die Angaben
unvollständig. Dann kann auch nichts berechnet
werden.
Außer dem Abbremsvorgang.

mfg Georg

0 Daumen

Am Anfang und am Ende bleibt die U-Bahn stehen also hat sie eine Geschwindigkeit von 0 km/h. Am Anfang muss die U-Bahn beschleunigen und gegen Ende abbremse. Dazwischen ist die Geschwindigkeit am höchsten.

von

Könnte das zum Beispiel so aussehen?

blob.png

So in der Art. Du musst halt noch versuchen eine realistische Beschleunigung hinzukriegen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community