0 Daumen
58 Aufrufe

Aufgabe:

Temperaturabhängigkeit von Widerstände:

Wie kann ich mir die Formel der Tmerpaturabhängigkeit von WIderständen berechen?

Ich habe Probleme solche AUfgaben zu berechnen:

1) Der Widerstand einer Telegrafenleitung (α = 0,0038 1/K) ist bei 8 Grad 1,5Ω. Bei welcher Temperatur beträgt dieser 1,55Ω?

2) Um wie viel Prozent nimmt der Widerstand eines von 20 Grad auf 80 Grad erwärmten Leiters aus Kupfer zu (alpha = 0,004 1/K)

von

2 Antworten

0 Daumen

Unter

https://de.wikipedia.org/wiki/Elektrischer_Widerstand

findest du die Formel für die lineare Näherung die meist ausreichend ist.

von 9,6 k

1) Der Widerstand einer Telegrafenleitung (α = 0,0038 1/K) ist bei 8 Grad 1,5Ω. Bei welcher Temperatur beträgt dieser 1,55Ω?

1.5·(1 + 0.0038·(t - 8)) = 1.55 --> t = 16.77 °C

2) Um wie viel Prozent nimmt der Widerstand eines von 20 Grad auf 80 Grad erwärmten Leiters aus Kupfer zu (alpha = 0,004 1/K)

0.004·(80 - 20) = 0.24 = 24%

0 Daumen

1)

dt=dr/(Rk*α)

dt=0,05(1,50*0,0038)≈8,8°

8,8,+8=16,8

Bei 16,8° beträgt der Widerstand 1,55 Ω

2)

dR/Rk= α * dt = 0,004 *60=0,24= 24%

Der Widerstand nimmt um 24% zu.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community