0 Daumen
1,6k Aufrufe
Die Aufgabe: Die Widerstände R1=100 Ω, R2=150 Ω und R3=500 Ω sind parallel an 100V angeschlossen. Berechne a) den Gesammtwiderstand b) die Stromstärke der Zuleitung.
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

 

Bei einer Parallelschaltung addieren sich die Kehrwerte der Widerstände

RG = 1/(1/(100 Ω)+ 1/(150 Ω) + 1/(500 Ω)) = 53,57 Ω

IG = U / RG = 100 V / (53,57 Ω) = 1,867 A

Beantwortet von 7,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...