0 Daumen
150 Aufrufe
Komme bei folgender Frage auf keinen grünen Weg, jemand die Lösung bzw Hilfe:

Texas wirf einen Stein 60 Meter hoch, der Stein ist 10 KG schwer.

a. Welche Kraft muss Texas aufwenden?

b. Welche kenetische Energie entspricht dies?

c. Welche Anfangsgeschwindigkeit muss der Stein haben? d. Wie groß ist die potentielle Energie in 60 Metern Höhe?
von

d. Wie groß ist die potentielle Energie in 60 Metern Höhe?

Epot = mgh = 10kg*9.81m/s^2*60m

= 5886 kgm^2 / s^2

Jetzt statt kgm^2 / s^2 noch die Einheit für Energie hinschreiben.

Zur Umformung für die Energie:

kg * m / s^2 = N

kg * m^2 / s^2 = N * m = J

1 Antwort

0 Daumen

c. Welche Anfangsgeschwindigkeit muss der Stein haben?

Epot = Ekin = 1/2 * m * v^2 = 5886 J

v = (2 * 5886 J / 10 kg) = 34.31 m/s

b. Welche kenetische Energie entspricht dies?

Ekin = 5886 J

a. Welche Kraft muss Texas aufwenden?

Die Kraft lässt sich meiner Meinung nach nicht ohne weitere Angabe ermitteln. Außerdem lässt sich eine Kraft gemäß b. nicht in eine Energie umwandeln.

Kraft ≠ Energie = Arbeit

von 9,6 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community