0 Daumen
828 Aufrufe

Hallo Freunde,

ich habe zwei Massen und Geschwindigkeiten:

m1: 1500 kg
m2: 3800 kg
v1: -27,77 m/s
v2: 22,22 m/s

Beide Massen fahren aufeinander zu, es kommt zu einem Frontalzusammenstoß.
Welche Geschwindigkeit haben beide Fahrzeuge danach?

Mein Ansatz, die größere Masse wird den kleineren Wagen ja zu stehen bringen und evtl. zusammengeschoben in Gegenrichtung der kleineren Masse weiterfahren, daher habe ich v1 in gegengesetzter Richtung gestellt, also Negativer wert.

c=m1*v1+m2*v2/m1+m2

c= 8 m/s

Doch viel wichtiger ist, wo ist der Impuls geblieben? Der Gesamtimpuls war vor dem Zusammenstoß doch viel viel höher... kapiere das gerade nicht :/

von
Steht die Aufagbe in der Rubrik " vollkommen elastischer Stoß " ?
Da es sich um Fahrzeuge handelt dürfte in der Praxis
ein Teil der Energie in Deformationsenergie usw umgewandelt werden.
Sind weitere Aussagen vorhanden ?


2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Eine Geschwindigkeit von 8.072 m/s ist richtig. 

Wie war der Impuls von Fahrzeug 1 vor dem Zusammenstoß und wie von Fahrzeug 2. Wie groß ist der Impult der gemeinsamen Fahrzeugmasse nach dem Stoß.

Berechne und Vergleiche.

von 9,6 k
+1 Daumen

Man unterscheide zwischen elastischer Stoss und unelastischer Stoss

Da die Reinform in natura nicht vorkommt, definiert man die Mischform anhand der Stosszahl:

https://de.wikipedia.org/wiki/Sto%C3%9F_%28Physik%29#Realer_Sto.C3.9F

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community