0 Daumen
309 Aufrufe
hallo zusammen
Ich hoffe hier kann mir einer helfen und mir den Lösungsweg erklären.

Bild Mathematik

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

v(tA) = 15 m/s

v(tB) = 0 m/s

Der Wagen ist im Punkt C 10 m vom Punkt A entfernt. Allerdings ist er mehr gefahren wenn man sowohl Bewegungen in positive als auch in negative Richtung vom Betrag her berechnet.

(52 - 15) + (52 - 20) + (27 - 20) = 76 m

Es wurden insgesamt (sowohl vorwärts als auch rückwärts) ca. 76 m zurückgelegt.

von 9,6 k
+1 Daumen

Die Geschwindigkeit ist gleich der Steigung der gegebenen Kurve (Steigungsdreieck zeichnen) Die Steigung an der Stelle 1 ist 15 m/sec. Die Steigung an der Stelle 3 ist 0 m/sec.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community