+2 Daumen
1,3k Aufrufe

Bild Mathematik Skizziere das zugehörige t-s-Diagramm

Ich weiß das man v mal t rechnen muss um die Strecken/werte rauszubekommen, also beim ersten wären es dann 12 mal 10 = 120 aber wie liest man den zweiten Punkt ab wo setzt man da an weil das ja so steil nach unten geht


Bitte um Hilfe LG und danke im vorraus

von

EDIT: Sicher, dass ihr das t-s-Diagramm wollt? Ich sehe üblicherweise st- und vt- Diagramme.

Bsp. hier https://www.mathelounge.de/296834/vt-diagramm-in-st-diagramm

Hallo Lu,

es fiel mir manchmal auf das von t / s - Diagrammen die Rede ist.

ich habe gedacht " na vielleicht heißen die s / t - Diagramme nunmehr
t / s - Diagramme ".

Die Abbbildung zeigt ein v / t - Diagramm. Nehmen wir also ein
s / t - Diagramm an.


2 Antworten

0 Daumen

Bei linearer Beschleunigung kann man den Mittelwert der Anfangs- und Endgeschwindigkeit nehmen, um an die Durchschnittsgeschwindigkeit in der Beschleunigungsphase zu kommen.

von
0 Daumen

Hallo,

Bild Mathematik

Du liest die Eckpunkte ab.
Die Strecke entspricht der Fläche unterhalb der Kurve.
Es sind Dreiecks- und Rechtecksflächen zu berechnen.
Die Teilflächen sind zu summieren.
Eine negative Geschwindigkeit bedeutet eine Richtungsumkehr.

Bild Mathematik
Solltest du dir über den Verlauf der Kurve im s/t Diagramm nicht sicher
sein, dann berechne die Zwischenwerte.

von 7,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community