0 Daumen
37 Aufrufe



Problem/Ansatz: Hallo, ich weiß bei folgender Aufgabe nicht, wie ich diese lösen soll. Es wäre gut, wenn mir jemand einen Ansatz als t-s Diagramm schicken könnte, damit ich bescheid weiß.20210719_190825.jpg

Text erkannt:

A1 Zeige anhand eines \( t \) - \( s \) -Diagramms, dass \( \rightarrow \) B4b (bzw. \( \rightarrow B 4 c \) ) verschiedene Momente einer Schwingung beschreiben kann, für die gilt:
a) \( s \) ist maximale Elongation, b) \( s \) ist kleiner als diese, \( \mathbf{c} \) ) die Kugel bewegt sich nach
oben,
d) die Kugel bewegt sich nach unten. A2 In \( \rightarrow \) B4 sei \( G=-2 F_{1} \). Zeichne \( G \) (Länge \( 4 \mathrm{~cm} \) ), \( F_{1} \) und \( F \) jeweils für \( s \) und 0,5 s sowohl \( \mathrm{zu} \rightarrow \mathrm{B} 4 \mathrm{~b} \) als auch \( \mathrm{zu} \rightarrow \mathrm{B} 4 \mathrm{c} \).

20210719_190830.jpg

Text erkannt:

\( \xi_{i_{6}}^{a)} \)

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

das s(t) Diagramm ist s(t)=A*sin(2π*t/T) wenn die Kugel zur Zeit t=0 in der Lage des ersten Bildes (Ruhelage ) ist.

Für A die Amplitude und T die Schwingungsdauer kannst du erstmal nehmen was du willst.

ich habe für A=4 und T=4 gewählt. in plotlux ist x=t

~plot~ f(x)=4*sin(2pi*x/4) ~plot~

Gruß lul

von 23 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community