0 Daumen
161 Aufrufe

Ich komme bei der Folgenden Aufgabe nicht recht weiter: Auf einer schiefen Ebene mit der Neugung 30 grad gleitet ein Körper der Masse 1kg reibungsfrei.zum Zeitpunkt t=0 ist der Körper in Ruhe. Eine Hand wirkt mit konstanter Kraft von 6N parallel zur schiefen Ebene aufwärts gerichtet auf den Körper. g=10m/s^2


In welche Richtung bewegt sich der Körper ?

Welche Strecke hat der Körper nach 2s zurückgelegt ?

Ich weiß nicht recht mit welcher Formel ich rechnen muss

Hilfe wäre sehr toll!!

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Rechnen wir einmal über die Kräfte.
Gewicht : 1 kg * 10 m/s^2 = 10 N

Bild Mathematik

Hangabtriebskraft
sin ( 30 ) = F ( H ) / G
F ( H ) = 0.5 * 10
F ( H ) = 5 N

Kraft nach oben
6 N

Die beiden Kräfte können nun verrechnet werden
F = 1 N nach oben ( parallel zur schiefen Ebene )

F = m * a
1 N = 1 kg * a
a = 1 m/s^2
s = 1 / 2 * a * t^2
s = 1/2 * 1 * 2^2
s = 2 m

von 7,0 k

Danke hat mir sehr geholfen !

Schön zu hören.
Falls du weitere Fragen hast dann wieder im Forum einstellen.

Könntest du mir vllt sagen warum du die beiden Kräfte 6N und 5 N miteinander verrechnest? Die Kraft von der Hand ist doch schon 6N und entlang der Ebene parallel, könnte man dann nicht einfach mi 6N die Strecke nach 2sekunden ausrechnen ?

Auf den Körper wirkt
- eine Hangabtriebskraft von 5 N welche parallel zum
Neigungswinkel der schiefen Ebene verläuft ( siehe Skizze )
- Eine Hand wirkt mit konstanter Kraft von 6N parallel zur schiefen
Ebene aufwärts gerichtet auf den Körper.

Die resultierende Kraft ist  1 N nach oben.

Wenn du nur mit 6 N nach oben rechnest hast du die Hangabtriebskraft
nicht berücksichtigt.

0 Daumen
Ich würde mit einem Kräfteparallelogramm den Anteil von g in Richtung der schiefen Ebene ermitteln und mit der Beschleunigung in die Gegenrichtung vergleichen.
Braucht z.B. Pythagoras und F = m*a
Für 2) brauchst du dann nochv(t) = a*t
oder direkt s(t) = 1/2 a t^2              | Formeln für gleichmässig beschleunigte Bewegung.
von 2,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community