0 Daumen
145 Aufrufe

Ein Körper wird auf einer Strecke s mit der Steigung k mit einer Kraft F in Richtung r gezogen. Berechne die dabei verrichtete Arbeit (F = IFI).

a) s= 650m,   k= 10%,    F=65N,  r = (5 12 ),      b) s = 80m, k=5%, F= 2870N, r= (40 9 )

von

Wie ist die Klammer bei r zu verstehen? Als Vektor? Also ist die Kraft nicht parallel zur schiefen Ebene? 

1 Antwort

0 Daumen

Ich würde das wie folgt rechnen:

650·[1, 0.1]/ABS([1, 0.1]) · 65·[5, 12]/ABS([5, 12]) = 20050 Nm

80·[1, 0.5]/ABS([1, 0.05]) · 2870·[40, 9]/ABS([40, 9]) = 248889 Nm

von 9,3 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community