+1 Daumen
151 Aufrufe

Hallo Freunde,

ich wollte mal wissen, wie viel Kraft benötigt wird um ein Raumschiff mit m = 8000kg  in t= 10 Sekunden auf v = 0,5c zu beschleunigen.  Darauf hin interessierte mich die zurückgelegte Strecke sowie der mit der ganzen Aktion verbundenen Arbeit. Da kommen aber Zahlen bei heraus, die teilweise so groß sind, dass mein Vorstellungsvermögen nicht mehr ausreicht.

Hier meine Arbeitsschritte:

Bild Mathematik

Liege ich mit den Zahlen soweit richtig? Legt das Objekt wirklich satte 749 346 km in den 10 Sekunden zurück? Das wäre ja einmal Mond hin und zurück :O.

Wenn ich nun die Beschleunigung a durch 9,81 m/s² teile, dann lasten auf die Insassen theoretisch 1527718 g? Ich kann mir das alles gerade nicht vorstellen und würde mich über aufklärung freuen :)


lg

von

Das sähe gar nicht so schlecht aus, wenn man dann mit diesen Formeln rechnen dürfte. Aber du bewegst dich bei halber Lichtgeschwindigkeit. Dann sollte die Relativitätstheorie schon eine entscheidende Rolle spielen.

Okay, danke dir!

"Aber du bewegst dich bei halber Lichtgeschwindigkeit. Dann sollte die Relativitätstheorie schon eine entscheidende Rolle spielen."

Das wäre auch eine nette Überlegung, die Massenzunahme mit in die Berechnung reinzunehmen.

Mal schaun, ob der Fragesteller das noch wissen will...

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

15 *10^6 m/s ^2

entspricht Anderthalb millionenfache Erdbeschleunigung.

Das ist mal ne ordentliche Achterbahn !

Ich würde eventuell etwas mehr Zeit für die Beschleunigung geben, damit das Raumschiff nicht gleich in Fetzen geht ...

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...