0 Daumen
649 Aufrufe
1.
Wer ist schneller? Bei den Bundesjugendspielen läuft Ludwig die 50m in 6,9s und Benjamin die 75m in 9,9s. Wer von den beiden ist schneller?

2.
Wer beschleunigt stärker?  Ein Jumbo (Airbus 420) beschleunigt in 50s von 0 auf 310 km/h und hebt dann ab. Ein Sportwagen beschleunigt in 15s von 0 auf 100 km/h. Wer beschleunigt stärker? Berechne die Beschleunigung         auch in der Einheit m/s2.

3.
Beschleunigung beim freien Fall  Beim freien Fall nimmt die Geschwindigkeit pro Sekunde um 10 m/s zu. Anton   springt vom 3m-Brett und Berta vom 10m-Turm in das Wasser. Für Anton dauert der Sprung 0,78s, für Berta             dagegen 1,43s. Mit welcher Geschwindigkeit tauchen Anton bzw. Berta in das Wasser ein? Gib die   Geschwindigkeiten auch in km/h an.

Wir haben in Physik das Thema: Geschwindigkeit und Beschleuning. Wir haben das erst letzte Woche so richtig angefangen, also noch nichts mit Formeln und Rechnung, sondern was ist erstmal Geschwindigkeit und Beschleunigung in der Physik. Ich möchte aber vorwissen haben :D also will ich vorlerlernen und wenn meine Lehrerin eine Frage stellt, dann weiß ich es (Hoffentlich).
Könnt ihr mir bitte erklären, wie man das ausrechnet, wie die Formel lautet. Ich weiß davon noch nichts. (10.Klasse Realschule)
Und was ist Geschwindigkeit und Beschleunigung in der Physik?
Gefragt von

2 Antworten

+2 Daumen
 
Beste Antwort

1.
Wer ist schneller? Bei den Bundesjugendspielen läuft Ludwig die 50m in 6,9s und Benjamin die 75m in 9,9s. Wer von den beiden ist schneller?

Ludwig: vL = 50m/6,9s ≈ 7,2m/s

Benjamin: vB = 75m/9,9s ≈ 7,6 m/s

Benjamin ist also knappe 0,4 m/s schneller unterwegs.

(Die Formel ist v = s/t)


2.
Wer beschleunigt stärker?  Ein Jumbo (Airbus 420) beschleunigt in 50s von 0 auf 310 km/h und hebt dann ab. Ein Sportwagen beschleunigt in 15s von 0 auf 100 km/h. Wer beschleunigt stärker? Berechne die Beschleunigung         auch in der Einheit m/s2.

Mit a = v/t ergibt sich:

Jumbo: aJ = 310(km/h)/50s = 86,1(m/s)/50s = 1,7m/s^2

Auto: aA = 100(km/h)/15s = 27,8(m/s)/15s = 1,9m/s^2

(wobei man wieder km/h auf m/s umrechnet, in dem man durch den (bekannten?) Faktor 3,6 dividiert. )


3.
Beschleunigung beim freien Fall  Beim freien Fall nimmt die Geschwindigkeit pro Sekunde um 10 m/s zu. Anton   springt vom 3m-Brett und Berta vom 10m-Turm in das Wasser. Für Anton dauert der Sprung 0,78s, für Berta             dagegen 1,43s. Mit welcher Geschwindigkeit tauchen Anton bzw. Berta in das Wasser ein? Gib die   Geschwindigkeiten auch in km/h an.

Anton hat ne Flugdauer von 0,78s, also 0,78s*10m/s = 7,8m/s

Berta hat ne Flugdauer von 1,43s, also 1,43s*10m/s = 14,3m/s

 

Grüße

Beantwortet von 1,7 k
Woooaah Suuuuuuper Antwort!!!!!!! mit erklärungen und alles. DANKE UNKNOWN!!! VIELEN VIELEN DANK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :)
Ich hab leider den Stern schon vergeben, tut mir leid, aber vielen vielen vielen dank!!!!!!!!! :)
Dein Dank ist Lohn genug ;). Gerne.

Und Daumen gabs ja auch^^.
0 Daumen

1) 6.9:50= 1m in 0.138s

9.9:50= 1m in 0.198s

Ludwig ist schneller

3) 3mal0.78= 2.34m/s mal 3.6= 8.424km/h     bei km/h bin ich mir nicht sicher!

10mal 1.43= 14.3m/s mal 3.6= 51.48km/h 

Beantwortet von
Ich hab nicht so viel verstanden :( Kannst du bitte auch die Formeln dazu schreiben?
ich hab keine formeln oder so ich habe einfach logisch überlegt. bei Nr 1. Ludwig: du musst einfach machen, dass ludwig und benjamin die gleiche trecke laufen. Dann siehst du wer länger hat. 1 Meter eignet sich dazu am besten. bei Ludwi musst du dann 50meter : 6.9 s rechnen dann bekommst du die Zeit für 1meter.

Also 50:6.9= 1m in 0.138s

Bei benjamib machst du das gleiche mit den anderen angaben. dann siehst du wer schneller einen Meter laufen kann.

Ist dir das jetzt einwenig klarer?
Ja jetzt ist es schon etwas klarer :) Ich hab mal im Internet geguckt  und da sind so Formeln wie: v=s/t oder so irgendetwas :)... nicht dass dann meine Lehrerin es mit Formeln rechnet ...:)
hast du noch andere solche aufgaben? probier sie mal zu rechnen sonst kannst gerne fragen.

bei deiner nr 2 bin ch mir nicht sicher, da will ich dich nicht verwirren.
Ok danke :) ja ich werde mal jetzt ein paar Aufgaben ausrechnen und sie dann als Neue Frage posten, kontrollierst du sie dann? :)
(3)  ist nicht korrekt beantwortet.
hast du eine begründung anonym?
Für den freien Fall gilt  v = g·t.
Die Nummer 1 passt leider auch nicht. Die 9,9s beziehen sich auf 75m und nicht auf 50m...

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...