0 Daumen
144 Aufrufe

Anna ist 25 kg leicht, ihr großer Bruder Bernd dagegen wiegt 40kg. Beide stehen sich auf Skateboards gegenüber und haben jeweils ein Ende eines gespannten, 3m langen Seils in der Hand. Bernd zieht nun für 0,50s mit einer Kraft von 80N an dem Seil, während Anna es fest in der hält. Danach wirken keine Zugkräfte mehr auf die Kinder. Reibungseffekte sollen unberücksichtigt bleiben.

Nun soll ich die Wegstrecke, die die beiden Kinder während der Beschleunigungsphase zurücklegen, sowie die Zeit, nach der die beiden Kinder zurücklegen!

Bitte helft mir, ich weiß nicht, wie ich an die Aufgabe herangehen soll :(((! Hat das vielleicht was mit den Bewegungsgleichungen zu tun?!?!?

Vielen Dank!

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

F = m*a

aAnna = 80 N / (25 kg) = 3.2 m/s^2

aBernd = 80 N / (40 kg) = 2 m/s^2

sAnna = 1/2 * aAnna * t^2 = 1/2 * (3.2 m/s^2) * (0.5 s)^2 = 0.4 m

sBernd = 1/2 * aBernd * t^2 = 1/2 * (2 m/s^2) * (0.5 s)^2 = 0.25 m

vAnna = aAnna * t = (3.2 m/s^2) * (0.5 s) = 1.6 m/s

vBernd = aBernd * t = (2 m/s^2) * (0.5 s) = 1 m/s

t = (0.5 s) + (3 m - 0.4 m - 0.25 m) / (1.6 m/s + 1 m/s) = 1.404 s

von 9,6 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community