0 Daumen
1,4k Aufrufe

Man hat jetzt dieses Diagramm vorgegeben und die Aufgabe lautet:

Zeichne zu dem Zeit-Weg-Diagramm das passende Zeit-Geschwindigkeit-Diagramm.Bild Mathematik

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

ich gehe im Diagramm von ganzen Zahlen auf der waagrechten Zeitachse und der senkrechten Wegachse aus.

v = Δs / Δt    ( Steigung der jeweiligen Gerade im t-s-Diagramm )

von t = 1 bis 2  ist  v  konstant = 3/1 = 3

von t = 2 bis 5  ist  v = 0

von t = 5 bis 6  ist  v = -1/1 = -1

von t = 6 bis 8  ist  v = 0

von t = 8 bis 10  ist  v = -2/2 = -1

Bild Mathematik

Gruß Wolfgang

von 6,1 k
0 Daumen

Die Geschwindigkeit ist die Ableitung des Weges nach der Zeit, also die Steigung im Weg-Zeit-Diagramm. Bestimme die Steigungen der Teilstücke und wähle sie als Werte im Geschwindigkeit-Zeit-Diagramm. Daraus entsteht das Zeit-Geschwindigkeits-Diagramm durch Spiegelung an der 1.Hauptdiagonalen-

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community