0 Daumen
268 Aufrufe

Guten morgen,


ich habe folgende Aufgabe und verstehe nicht warum nicht auch Antwortmöglichkeit D (F2, F4) richtig sein kann.

Bild Mathematik




Die Vektoren F2 und F4 würden doch auch ein Parallelogramm mit F1 bilden.

Ich habe 2 Allgmeine Regeln für die "komponentenzerlegung" gelesen, welche meiner Meinung nach hier auch auf Antwortmöglichkeit D) zutreffen ( - oder nicht ?)



1.) Vektoren können parallel verschoben werden

2.) Diagonale ders Paralellogramms ist Ursprungsvektor


--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dann noch eine Verständnisfrage: Ich habe gelesen, dass gilt :


Summe der Komponenten = ursprünglicher Vektor


Was ist damit gemeint ?




PS: Bitte einfach erklären :D Ist eigentlich eine allgemeine Physikfrage .

von

1 Antwort

0 Daumen

F2 ist zu kurz.

F4 + F2 ≠ F0, du müsstest ja F2 noch mit einer Zahl k≠1 multiplizieren.

Aber

F4 + F1 = 0. also b)

von 2,8 k

Ok. Vielen Dank. Jetzt wo ich mich am Kreis orientier, erkenne ich das auch. Nur zum Verständnis:

Wäre  F2 länger, wäre aber Antwortmöglichkeit D) richtig - oder ?


Dann noch eine Verständnisfrage: Ich habe gelesen, dass gilt :

Summe der Komponenten = ursprünglicher Vektor

Was ist damit gemeint ?

Wenn ich einen Vektor in 2 Komponeten zerlege, sind diese "hintereinandergelegt" länger als der Ursprungsvektor (zumindest zeichnerisch mit Lineal)

F0 zerlegen heisst hier, dass die beiden aneinandergehängt F0 geben. Es gibt sich ein Parallelogramm wie hier über deine Abbildung gezeichnet mit HIlfe von: https://www.matheretter.de/tools/zeichnen/

Bild Mathematik

Das geht hier nur mit F4 und F1. Bei allen andern stimmen Länge oder Orientierung nicht.

B) ist die einzige Lösung dieser Aufgabe.

Du erkennst auch an der Frage "welche Aussage ist", dass da nur EINE Antwort richtig ist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Vektor#Addition_und_Subtraktion

Gut. Alles hierzu verstanden. Großes Dankeschön und schönes Wochende :D

Bitte. Gern geschehen!

Wieso habe ich nicht die Möglichkeit diese als "Beste Antwort" auszuwählen ?

Das weiss ich nicht. Du bist vielleicht nicht als Fragesteller eingeloggt.

Kann auch sein, dass es eine obere Grenze von täglichen "beste Antwort" -Auswahlen gibt.

ie1755 sollte das an sich tun können.

Wenn du das Problem öfters hast, melde das vielleicht mal hier: https://www.mathelounge.de/feedback

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community