0 Daumen
144 Aufrufe

Ein Schlittschuhläufer fährt einen Kreis von 25 m Durchmesser. 

Welchen Winkel zur vertikalen muss er einhalten wenn er mit 30km/h dahin fahren will?

von

1 Antwort

0 Daumen

r = 1/2·(25 m) = 12.5 m

v = 30 km/h = 8.333 m/s

m·g·TAN(α) = m·v^2/r

α = ARCTAN(v^2/(g·r)) = ARCTAN((8.333 m/s)^2/((9.81 m/s^2)·(12.5 m))) = 29.52°

von 9,4 k

jedenfalls in grober Näherung

Wie kommen Sie auf das  m·g·TAN(α)?

Finde dazu keine Formel in meiner Formelsammlung

m*g ist die gewichtskraft die senkrecht nach unten wirkt. Die teilt man auf in eine Kraft parallel zur Fahrbahn und einmal parallel zum Schlittschuhläufer auf die Fahrbahn. Zeichne dir selber mal ein Kräfteparallelogram auf. ich brauche die Kraft parallel zur Fahrbahn als Zentrifugalkraft.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community