0 Daumen
40 Aufrufe

Aufgabe:

Hallo, ich sollte zunächst ein Kräfteparallelogramm zeichnen und dann auch die resultierende Kraft in ein Koordinatensystem. Das habe ich soweit. die Koordinaten von F1 (1    und F2  (2                Das soll Vektorschreibweise sein

                                                                                                        3)                   -3)

Für Fgesamt komme ich bei (3)   raus

                                             0

Nun lautet die nächste Aufgabe bestimme den Kraftvektor der senkrecht auf Fgesamt steht und mit doppeltem Betrag.

Mich verwirrt der doppelte Betrag und wie ich das jetzt bestimme? Wenn ich diesen senkrechten Kraftvektor einzeichne bekomme ich ja ein Dreieck mit Hypotenuse F1 und Katheten F2 und die Hälfte von Fgesamt

Könnte ich den Kraftvektor so bestimmen in dem ich die Hypotenuse mit Satz des Pythagoras berechne wenn ja wie geht das?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

dein post ist fast nicht lesbar. ich nehme an die Vektoren sind(1,3) und (2,-3) das Ergebnis ist nicht (3) sondern (3,0)

Der Betrag ist 3 der Doppelte also 6 Richtung senkrecht zur x. Achse also (0,6) ist der gesuchte Vektor

dein "Wenn ich diesen senkrechten Kraftvektor einzeichne bekomme ich ja ein Dreieck mit Hypotenuse F1 und Katheten F2 und die Hälfte von Fgesamt" verstehe ich nicht. mit F1 und F2 hat das nichtsmehr zu tun solbald du Fges=(3,0) hast musst du nur noch den ansehen, seinen Betrag und die senkrechte Richtung zu Fges

lul

von 28 k

Ohhh stimmt, vielen Dank

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community