0 Daumen
9k Aufrufe

Hallo zusammen,

ich kann das folgende BEispiel einfach nicht lösen:

Eine Person prallt mit einer Geschwindigkeit von 5m/s auf den Boden und wird auf einer Strecke von 20mm vollständig abgebremst. Wie groß ist der Absolutbetrag der gleichförmigen, geradlinigen Bremsbeschleunigung?

mein Ansatz:


--> 5000mm/s


--> 5000/20 = falsch...


Danke im Voraus!

von

1 Antwort

0 Daumen

Eine Person prallt mit einer Geschwindigkeit von 5m/s auf den Boden und wird auf einer Strecke von 20mm vollständig abgebremst. Wie groß ist der Absolutbetrag der gleichförmigen, geradlinigen Bremsbeschleunigung?

v = a·t --> t = v/a 

s = 1/2·a·t^2

s = 1/2·a·(v/a)^2 --> a = v^2/(2·s)

a = (5 m/s)^2/(2·(0.02 m)) = 625 m/s^2

von 9,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community