0 Daumen
37 Aufrufe

Ein Löwe schleicht sich an eine Antilope heran. In der Entfernung von 60 m beginnt er auf sie zu zulaufen. Die Antilope bemerkt das sofort und flieht. Die Antilope läuft ausdauernd mit 60 km/h, der Löwe mit 70 km/h. Er kann diese Geschwindigkeit jedoch nur 30 s laufen, danach ist er erschöpft. Wird die Antilope entkommen? Falls ja: wie schnell müsste der Löwe sein, um sie zu erreichen? Falls nein: wie schnell müsste die Antilope sein um zu überleben?


Mein Ansatz:

Ich habe s(Löwe) = 19,4m/s * 30s = 582m gerechnet und

s(Antilope) = 16,6m/s * 30s = 498m

gerechnet. Bin mir aber nicht sicher, ob das Ergebnis stimmt und wie man dann die Geschwindigkeit der Antilope berechnet, die sie benötigt, um zu überleben.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

ich finde etwas zu stark gerundet, aber für die tote A. reichts und ist richtig,

danach vA*30s>=583m daraus vA

Gruß lul

von 20 k

Danke, aber:

vA = 583m / 30s

ergibt ja wieder die 19,4 m/s bzw. 70km/h vom Löwen. Das Ergebnis laut Lösung ist aber bei 62,8 km/h. Ich verstehe nicht wie man drauf kommt...

sorry, mein Fehler, ich hab nicht auf den Vorsprung de L gedacht.

der L läuft in den 30 s rund 583m die A hat 60m Vorzug, muss also nur 583m-60m in den 30s zurücklegen.

Gruß lul

Top, danke! Das hat geholfen

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community