0 Daumen
38 Aufrufe

Aufgabe:


Problem/Ansatz:

blob.png

Text erkannt:

\( 22 \sqrt{\text { mit e }} \) mulfipliceri
2)
Bei dem Experiment mit dem Neonatom wurde eine Spektrallinie im sichtbaren Bereich nachgewiesen. Diese entsteht bei dem Elektronenübergang von dem Energiezustand \( \mathrm{E}_{2}(18,5 \)
\( \mathrm{eV} \) ) in den Energiezustand E1 \( (16,6 \mathrm{eV}) \).
geg: \( \begin{aligned} E_{1} &=16.6 \mathrm{eV} ; E_{2}=18,5 \mathrm{el} \\ e &=1.6 \cdot 10^{-19} \mathrm{As} \\ h &=6.6 \cdot 10^{-34} \mathrm{Js} \\ \mathrm{ges}: & 3 \cdot 10^{6} \mathrm{~m} / \mathrm{s} \end{aligned} \)
Berechnen Sie die dazugehŏrige Wellenlänge \( \lambda \) des sichtbaren Lichts.
\( f=\frac{E_{2}-E_{1}}{h}=f=\frac{\Delta E}{h}=\Delta E=h \cdot f \)
Anregungsenergie: e.U
Energie ermitteltes Photen: \( h \).f
\( =e \cdot v=h \cdot f \)
-requen z:
\( f=\frac{\Delta E}{h} \)

Hallo Ich habe eine Aufgabe und kriege es einfach nicht gelöst kann mir einer behilflich sein? Habe Ansätze siehe Bild.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo :-)

Die Wellenlänge ist allgemein durch \(\lambda=\frac{c}{f}\) definiert, wobei hier \(c\) die Lichtgeschwindigkeit und \(f\) die Frequenz ist.

Also hast du:

$$ \lambda=\frac{c}{f}=\lambda=\frac{c}{\frac{\Delta E}{h}}=\frac{c\cdot h}{\Delta E}=\frac{c\cdot h}{E_2-E_1}\\=\frac{3\cdot 10^9 \frac{m}{s} \cdot 6.6\cdot 10^{-34}Js}{18.5eV-16.6eV}=\frac{19.8\cdot 10^{-25}Jm}{1.9eV}=\frac{19.8\cdot 10^{-25}Jm}{1.9\cdot 1.6\cdot 10^{-19}J}\\=\frac{19.8}{3.04}\cdot 10^{-6}m\approx 6.51\cdot 10^{-6}m. $$

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community