0 Daumen
47 Aufrufe

Aufgabe: Rückstoßprinzip bei Raketen:

bei einer rakete strömt das gas mit einer geschwindigkeit mit v=2km/h aus. Die Rakete verfügt dabei über eine Schubkraft von 200 000N. Wie viel kg Treibstoff muss pro Sekunde ausströmen?


Problem/Ansatz: man sollte dazu die Beziehung F=p/t verwenden?

Ich kenn mich da nicht aus kann mir wer helfen?

von

Hallo

warum wendest du den Tip nicht an? Ihr habt doch Rakete behandelt, was heisst dann " Ich kenn mich da nicht aus" wenigstens ne Idee solltest du einbringen! F bekannt, t bekannt was ist denn p

lul

Ja p ist m*v aber ich hab nicht mal p gegeben und auch nicht die Masse wie sollte ich das berechnen?

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

m ist gesucht, v gegeben das scheint mir allerdings mit 2km/h also 2/3,6m/s sehr eigenartig, ist da was falsch?

Gruß lul

von 17 k

Ja die Geschwindigkeit ist v=2km/s

Also ich sollte F*t/v rechnen also 200 000N*1s / 2km/s und dann kommt bei mir 100 000 heraus und ich weiß nicht ob das gramm ist oder kg

Hallo

Physikgleichungen rechnet man IMMER mit den Einheiten: hier N=kg*m/s^2 ., v in m/s, t in s, dann kommt man  automatisch mit richtigen Einheiten  für m raus.. Wie du auf dein 100000 kommst weiss ich nicht, vielleicht weil du nicht mit Einheiten rechnest und m/km=1.

bemüh dich alle deine Rechnungen mit Einheiten zu rechnen, damit vermeidet man die meisten Fehler.

Gruß lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community