0 Daumen
65 Aufrufe

Wie erzeugt man eigentlich diese Minus- und Pluspole die durch ihre ungleiche Ladung bzw. ungleiche Elektronenmenge eine Spannung haben, die den Stromfluss am Laufen halten, solange genĂŒgend Ungleichheit herrscht? Wie bekomme man es denn hin, dass die Elektronen alle in eine Richtung wandern? – immerhin, diese Erfindungen und Erkenntnisse machen unsere moderne Zivilisation ĂŒberhaupt erst möglich.


Können sie mir beim diese Aufgabe helfen? Ich weiß nicht genau wie soll ich da antworten.

von

"Ich weiß nicht genau wie soll ich da antworten."

So geht es mir auch - vielleicht schaust Du mal einige YT-Videos zur ElektrizitÀtslehre an. Da wird sich sicher die eine oder andere Darstellung helfen, Dir ein GrundverstÀndnis zu verschaffen.

https://www.youtube.com/results?search_query=elektrizit%C3%A4tslehre

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

ist das eine Schulaufgabe, oder willst du das nur wissen? Am Anfang machte man das Mit Reiben von Wolle an Plastik oder Glas, Dann wurden Batterien erfunden, die machen das chemisch. Dann wurde der Dynamo oder Generator erfunden, der macht das mit Magneten und Spulen.

Von all dem kann man nur was verstehen, wenn man sich ne Weile damit beschÀftigt, Die Leute haben Jahrhunderte gebraucht um das nach und nach zu entdecken und zu verstehen, Das kann man also nicht mal so rasch in nem post erklÀren. Wenn man die Ladungen erst mal hat, ist es wie mit Wasser, was ja auch runterlÀuft, solange ein Höhenunterschied da ist, der Höhenunterschied entspricht der Spannung.

Gruß lula

von 15 k

Das ist eine Schulaufgabe und ich muss so wie es geht mit einfache SĂ€tze erklĂ€ren.

Hallo

 reicht dir meine ErklĂ€rung ? war das der Originaltext der Aufgabe? welche Klasse und was habt ihr in E- Lehre bisher gemacht?

Gruß lul

Also ich brauche genaue Antwort fĂŒr diese Aufgabe, weil ich nichts kappiere.

Das ist der Originaltexht der Aufgabe.

Klasse 10a

Hallo

 wir wissen ja nicht, was ihr durchgenommen habt. Beispiele wĂ€ren: Elektrostatik, Reiben von Fell an Plastik und Ă€hnliches, oder Batterie, oder Dynamo, wenn du keines davon behandelt hast kann man nicht gut antworten. Ausser sehr allgemein : da E-Werk treibt mit WindrĂ€dern oder Dampfturbinen riesige Dynamos. genannt Generatoren, die die Ladungen durch Bewegung im Magnetfeld trennen.

die e laufen dann natĂŒrlich dahin, wo sie fehlen, bei unseren Spannungen aus der Steckdose laufen sie immer hin und her, 50 mal in der Sekunde.

Gruß lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community