0 Daumen
35 Aufrufe

Aufgabe:

Ermittle die Gesamtkraft, die auf die Ladung qp wirkt.


Problem/Ansatz:

Wie man im Bild erkennt, haben wir im Unterricht die Kräfte die jeweils von den beiden anderen Ladungen ausgeübt werden vektoriell und rechnerisch ermittelt. Die Gesamtkraft vektoriell zu ermitteln war auch kein Problem. Wie, allerdings, ermittelt man die Gesamtkraft rechnerisch?

4E8A70CD-38A1-4977-B3F7-D452CE846425.jpeg AE7C7CC1-94C1-496B-9B4E-377C0732F5B2.jpeg


 

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 es müssen ja die Punkte gegeben sein , an denen die Ladungen liegen? daraus hat man die Vektoren q1qp, q2qp die macht man, indem man durch ihren Betrag dividiert zu Einheitsvektoren , und multipliziert sie mit dem Betrag der Kräfte und addiert dann die Vektoren, dann hat man mit dem Betrag des Ergebnisses den Betrag der Resultierenden und die Richtung kennt man auch.

Besser noch man schreibt die Kräfte direkt als Vektoren E=k*q1/|r|^3*r  mit E,r Vektoren

Gruß lul

von 9,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...