0 Daumen
53 Aufrufe

Leiten Sie her: Für den Gesamtwiderstand R_ges von zwei parallel geschalteten Widerstände R1 und R2 gilt 1/R_ges = 1/R1 + 1/R2

Wie soll ich das herleiten. Es gilt ja normalerweise: R_ges = R1 +R2

und es wurde hier einfach nur der Kehrwert genommen womit es dann äquivalent bleibt?)

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort
Es gilt ja normalerweise: R_ges = R1 +R2 und es wurde hier einfach nur der Kehrwert genommen womit es dann äquivalent bleibt?)

Das gilt NICHT in Parallelschaltungen sondern in Reihenschaltungen. Das andere in Klammern hab ich jetzt mal überhört.

Wenn

1 + 1 = 2 ist dann gilt noch lange nicht 1/1 + 1/1 = 1/2 wie du leicht feststellen kannst.

Es gilt doch

Ig = I1 + I2

und

U = U1 = U2

und damit auch

Ig/U = I1/U + I2/U

und damit letztendlich

1/Rg = 1/R1 + 1/R2

von 9,5 k

vielen Dank kannst du mir bei meiner anderen Frage hilfe. Die ist mir wichtig. Du bist mein Held..

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community