0 Daumen
745 Aufrufe

Ein schiff fährt mit 18 knoten (1 kn = 1852m/h) quer zur stromrichtung eines breiten flusses. Die strömungsgeschwindigkeit beträgt 0,8 m/s. Wie groß ist der in 20s zurückgelegte weg? 


Wie berechnet man diese aufgabe? Danke im voraus! 

von

1 Antwort

0 Daumen
Ich probiere mal, dir zu helfen. Mein Ansatz ist folgenden:

Die Bewegungsrichtung des Schiffes ist quer (senkrecht) zur Bewegungsrichtung der Strömung.

Die Geschwindikeit des Schiffes beträgt 18kn = 18 * 1852 km/h = 18 *  0,514 m/s = 9,252 m/s = v Schiff

Die Geschwindigkeit der Strömung beträgt 0,8 m/s = v strömung

Aufgrund der Strömung wird also das Schiff (mit der Geschwindigkeit vschiff) um 0,8 m/s "nach rechts verschoben"  (Geschwindikeit ist eine vektorielle Größe, dessen Richtung der Bewegungsrichtung des sich bewegenden Objektes entspricht)

Als Zeichnung hab ich folgendes probiert:

Bild Mathematik
Die Resultierende lässt sich mit R = √(vschiff)2 + (vströmung)2                            
(beide Geschwindigkeit quadriert unter der Wurzel stehend)     

R = ist also die resultierende Geschwindigkeit.

Geschwindigkeit ist definiert mit v = strecke pro zeit = s / t

mit v = R folgt R = s / t

die Strecke, die nach 20s zurückgelegt wurde. lässt sich durch umformen der Gleichung R = s / t berechnen:

s = R * t

so hätte ichs probiert...




von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community