0 Daumen
125 Aufrufe

Ein Autofaherer sieht in der Distanz s ein Hindernus und will ausweichen(ein Viertelkreis wird gefahren). Das Fahrzeug wird über die Haftreibung beschleunigt. Wie gross darf die Geschwindigkeit v0 höchstens sein? Die Frage soll allgemein (v0 in abhängigkeit von s) gelöst werden.


Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.

von

Hallo

wenn er wirklich einen Viertelkreis fährt steht er am Ende senkrecht zur Fahrbahn? Ist das ernst gemeint? und dazu muss die Straße auch noch mindestens s breit sein.

 aber wenn deine Beschreibung stimmt, hast du den Radius s des Kreises und mußt nur Haftreibungsbeschleunigung = Zentripetalbeschleunigung setzen.

Gruss lul

Ist das hier die ursprüngliche Fragestellung? https://www.nanolounge.de/18402/physik-welche-geschwindigkeit-motorrad-stelle-hindernisses

EDIT: Wohl eher nicht. In der andern Frage fährt er vermutlich geradeaus.

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

 ar=5m/s^2 oder einfach ar

dann v^2/s=ar, v=√(ar*s)

Gruß lul

von 16 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community