0 Daumen
686 Aufrufe

Ein mit drei Personen und dem Gepäck beladener PKW fährt mit einer Geschwindigkeit von 80 km*h-1 auf einer nassen Landstraße. Plötzlich sieht der Fahrer etwa 100m vor dem Fahrzeug ein Reh auf die Fahrbahn laufen. Kann das Fahrzeug noch vor dem Reh zum Stehen gebracht werden, wenn für diesen Fall eine  Bremsverzögerung von 4,2 m*s-2 angenommen wird und der Fahrer eine Reaktionszeit von 0,9s hat?

von

1 Antwort

0 Daumen

s = v^2/(2·a) + v·t = (80/3.6 m/s)^2/(2·(4.2 m/s^2)) + (80/3.6 m/s)·(0.9 s) = 78.79 m

100 m sollten zum Bremsen auslangen. Es werden nur ca. 79 m benötigt.

von 9,6 k

Etwas schwieriger ist es wenn 50 m vor ihm ein Reh auf die Fahrbahn läuft. Mit welcher Geschwindigkeit trifft das Auto das Reh.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
3 Antworten
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community