0 Daumen
203 Aufrufe

Bei einer Asphaltstraße verringert sich die Bremsverzögerung eines PKW von 7 m*s-2 bei trockener Straße auf 4 m*s-2 bei nasser Fahrbahn. Wie ändert sich dadurch der Bremsweg für eine Vollbremsung bei einer Ausgangsgeschwindigkeit von 60 km*h-1 ?

von

1 Antwort

0 Daumen

s = v^2/(2·a)

s = (60/3.6 m/s)^2/(2·(7 m/s^2)) = 19.84 m

s = (60/3.6 m/s)^2/(2·(4 m/s^2)) = 34.72 m

Der Bremsweg wächst mit dem Faktor 7/4.

von 9,7 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
3 Antworten
0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 6 Mär 2016 von Gast

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community