0 Daumen
271 Aufrufe

m/s2

Für welche fysikalische Größe ist dies die Einheit? Geschwindigkeit?

Ist die Gleichung unten korrekt? Oder habe ich das alles irgendwie falsch verstanden und es handelt sich z. B. gar nicht um Meter und Sekunden?

3x10-2 μm·ms-2 = 3x10-5 m·s-2

von
das ist die einheit für beschleunigung

m/s wär die einheit für geschwindigkeit

gruß

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hi.

Bei m/s^2 handelt es sich um die Einheit der Beschleunigung.

 

3x10-2 μm·ms-2 = 3x10-5 m·s-2

Das allerdings passt nicht. Einmal hast Du die Einheit μm·ms-2 und einmal nur m·s-2

Du meinst wohl

3x10-2 μm·s-2 = 3x10-5 m·s-2

Das wäre dann aber leider auch nicht richtig ;).

1μm = 10^{-6}m

-->

3x10-2 μm·s-2 = 3x10-8 m·s-2

 

--> 3x10-2 μm·ms-2 = 3*10-2 m/s2

(siehe Kommentare)


Grüße

von 2,3 k
Ich habe das so verstanden das ''m'' in diesem Fall für milli steht....

Wo?

3x10-2 μm·s-2

So bedeutet es "Mikrometer pro Sekundenquadrat". Mit "milli" hat das nix zu tun ;).

Also ich habe die Aufgabe so erhalten:

3x10-2 μm·ms-2=___________m·s-2

oO Gehe von einem Schreibfehler aus:

Du meinst wohl

3x10-2 μm·s-2 = 3x10-5 m·s-2

Das wäre dann aber leider auch nicht richtig ;).

1μm = 10-6m

-->

3x10-2 μm·s-2 = 3x10-8 m·s-2

 

Das ergibt mehr Sinn. Dann haben wir auch wirklich ne Beschleunigung ;).

Ich glaube eigentlich dass es so gemeint ist das ms einfach für eine kürzere Zeiteinheit steht. Nähmlich für 1x10-3 Sekunden. Man kan ja z.B. auch Kmh in Kms umwandeln.

Deshalb dacht ich mir das ich mikro oben und milli unten (μms2) einfach verkürze. Somit bekäme ich dann: mm÷s2.  Und 3·10-2 mm·s-2 würden dann theoretisch 3·10-5 m s-2 ......

bei 1x10-3 soll natärlich 1·10-3 stehen....

Achso natürlich. Das hatte ich ganz übersehen. Sry ;).

Deine Antwort ist dann leider weiterhin nicht richtig (deswegen wahr ich wohl auch verwirrt).

3x10-2 μm·ms-2

μm = 10^{-6} m

(ms)^{-2} = 1000^{-2}s^{-2} = 10^{-6} s^{-2}

 

Folglich:

3x10-2 μm·ms-2 = 3*10^{-2} m/s^2

 

Alles klar?

Ach was?

1000*1000=10-6

Also die -2 überträgt sich auch aufs milli???

Cool, Danke!

Gehört ja zusammen. Deswegen ja, auch die 1000 müssen quadriert werden ;).

Gerne
wie kann ich meine falschen antworten korrigieren??
In dem Du Dir 2000 Punkte verdienst^^.
Erst dann bekommst Du die Möglichkeit zu editieren.
(Also über einen längeren Zeitraum als 5 mins)

Wenn etwas falsch ist, kannst Du einen Hinweis hinterlassen. Der Admin korrigierts dann.

Ansonsten reicht aber auch einfach ein Hinweis im Kommentar auf einen etwaigen Fehler.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community