0 Daumen
392 Aufrufe

1.png

Kann mir jemand helfen und sagen wie ich diese Aufgabe löse.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

 wegen F=m*a

kannst du direkt a(t) ablesen , F(t)=0,3N/s*t damit a(t)=0,15m/s^2*t

und v(t)=∫a(t)dt

 danach s(t)=∫v(t)dt

Integral jeweils von 0 bis t

Gruß lul

von 11 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...