0 Daumen
323 Aufrufe

hallo, wir haben wieder eine Aufgabe bekommen wo ich hilfe gebrauchen könnte.

wir sollen die gesammtfallhöhe= Hges und die gesammt fallzeit =Tges ausrechnen. ich weiß leider nicht wie.

Bild Mathematik vielen dank

von

1 Antwort

0 Daumen

In der Höhe h2 = 12 habe der Körper eine Anfangsgeschwindigkeit v2 und braucht damit zum fallen

s = 1/2 * g * t^2 + v2 * t

v2 = s/t - g/2·t

v2 = (12 m)/(1 s) - (9.81 m/s^2)/2·(1 s) = 7.095 m/s

Um einen Gegenstand auf die Geschwindigkeit v2 aus der Ruhe zu beschleunigen brauchen wir die Fallhöhe

m * g * h2 = 1/2 * m * v2^2

h2 = 1/2 * v2^2 / g

h2 = 1/2 * (7.095 m/s)^2 / (9.81 m/s^2) = 2.566 m

Daraus resultiert die Gesamtfallhöhe

h = h1 + h2 = 2.566 m + 12 m = 14.57 m

Voraussetzung wäre halt das der Körper in dieser Höhe höchstens eine Horizontalgeschwindigkeit hat.

Jetzt solltest du zum Schluss noch die Gesamtfallzeit berechnen. Ich denke, dass bekommst du hin oder ?

von 9,5 k
vielen dank,
dann ist die gesammtfallzeit 1,21342 sec?
habe ich das richtig?

Ich habe eine längere Zeit heraus. Wie hast du gerechnet?

habe noch mal gerechnet

1.7229635706686233 sec

So ist es richtig.

s:= 1/2 * g * t^2
14.57 = 1/2 * 9,81 * t^2

Ja. So ist das richtig.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community