0 Daumen
273 Aufrufe

Erdmasse M=5.976*10 24 kg

Erdradius R=6378 km

a) man nimmt an, die erdanziehung sei auf der ganzen flugbahn konstant g=9.81m/s2

b) auf die näherung von a) wird verzichtet

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

 benutze den Energiesatz in a) mit mgh=m/2*v2

 in b) mit dem Gravitationspotential

Gruß lul

von 16 k

a) verstehe ich aber bei b) komme ich nicht ganz draus, wie ich das jetzt rechnen soll

0 Daumen

Folgendes Gleichungssystem sollte dir helfen.


y = 100 x t - 0.5 x 9.81 x t2
0 = 100 - 9.81 x t 


von

und bei b) ? :)

Hallo

ist dir das Gravitationspotential in Abhängikeit von r nicht bekannt?

Gruß lul

nein, kenne ich nicht

V(r)=γ*M*m/r

γ=GRavitationskonstante, M=Masse des Zentralkörpers hier Erde, r=Abstand vom Mittelpunkt der Erde.

wie kannst du die aufgabe haben, wenn du das nicht kennst?

du braucst die Potentialdifferenz!

Gruß ledum

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community