0 Daumen
736 Aufrufe

Für ganz normale "Balkenaufgaben" soll ich die Heavyside'schen Sprungfunktion anwenden. also mit der geschweiften klammer und der Hochzahl...also z.B. F{x-a}0

damit soll man die Biegelinie bestimmen.

Was ich leider aber überhaupt nicht verstehe...also manchmal soll man z.B. hoch 0 verwende, manchmal hoch 1....?

Ich verstehe das leider 0!

z.B. diese Aufgabe blob.png

bei dem Querkraftverlauf macht man irgendwie hoch 0 und bei dem Momentenverlauf hoch 1...keine Ahnung warum.

von

kann mir jemand helfen...? Versteh das leider nicht...

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community