0 Daumen
86 Aufrufe

Ein Fadenpendel (Länge s= 1m) wird um 40 Grad ausgelenkt und losgelassen. Berechnen Sie die Geschwindigkeit des Pendelkörpers im tiefsten Punkt der Bahn.

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 mach ne Zeichnung, ermittle daran die Höhe bei 40° (Trigonometrie)

dann mgh=m/2v^2 durch m/2 kürzen gibt dir v^2

Gruß lul

von 16 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community