+1 Daumen
401 Aufrufe

Eine Kiste mit m = 14kg Masse wird mit einer horizontalen Kraft Fz = 35N auf einer horizontalen Unterlage beschleunigt. Die Gleitreibungszahl beträgt uR = 0.20

Berechnen Sie die horizontale Beschleunigung a.

Auf welchen Wert lässt sich die Kraft Fz reduzieren, so dass die Kiste mit konstanter Geschwindigkeit weitergezogen werden kann?

Newton hat ein Axiom formuliert, welches bei der geradlinigen Bewegung von b) Anwenudng findet. Was besagt das Axiom und welcher Zusammenhang besteht zur Bewegung b)?

1. Habe ich zuerst Fz = m*a ->  a= Fz / m -> 35N / 14kg = 2.5 m/s2

2.  und 3. verstehe ich nicht..

von

Was genau meinst du mit b) und 2. und 3.?

Auf welchen Wert lässt sich die Kraft Fz reduzieren, so dass die Kiste mit konstanter Geschwindigkeit weitergezogen werden kann?

Newton hat ein Axiom formuliert, welches bei der geradlinigen Bewegung von b) Anwenudng findet. Was besagt das Axiom und welcher Zusammenhang besteht zur Bewegung b)?


mit b ist die Frage 2. Frage gemeint.

und mit 2. und 3. meine ich die 2. Frage und die 3. Frage.

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Was meinst du warum eine Gleitreibungszahl angegeben ist? Damit du die einfach ignorieren kannst?

blob.png

von 9,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community