0 Daumen
410 Aufrufe

Eine 2,5m lange Holzbrücke der Masse m(Brücke) = 400kg liegt 40cm vom linken und 60cm vom rechten Ende eingerückt auf Stützen auf.

a) Bestimmen Sie die Auflagerkräfte an den stützen, für den Fall, dass ein Mann mit m(Mann)= 80kg am rechten Ende steht.

b) Welche maximale Kraft darf auf das rechte Ende der Brücke senkrecht von oben wirken, ohne dass sie kippt?

von

Skizze angefertigt ?

Falls ja, dann zeigen.

Braucht man die Skizze um es zu berechnen ?

Nein, man braucht keine Skizze.

Es hilft nur sehr, wenn man eine solche anfertigt, die Aufgabenstellung zu verstehen und sich besser vorstellen zu können, was eigentlich gemacht werden soll.

Alternativ kann der Fragesteller aber darauf warten, dass jemand das vorrechnet und hoffen, dass exakt diese und keine andere Aufgabe in der Prüfung drankommt, weil er die Lösung vielleicht auswendig lernt, aber keinen Schimmer hat, was er eigentlich tut.

1 Antwort

0 Daumen

Fa: linkes Lager
Fb: rechtes Lager

a)
Fa = (0.65*3.924 - 0.6*0.7848)kN / 1.5 ≈ 1.39 kN
Fb = (2.1*0.7848 + 0.85*3,924)kN / 1.5 ≈ 3.32 kN

b)
Fa = 0
F = 0.65*3.924/0.6 ≈ 4.25 kN

von 1,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community