0 Daumen
1,5k Aufrufe

Ein Körper wird für 4 Sekunden senkrecht nach oben geworfen

Höhe?

Anfangsgeschwindigkeit?

Die BEwegung in einer Skizze darstellen : s(t), Geschwindigkeitsfunktion v(t) und Beschleunigungsfunktion a(t) mit exakten zahlenwerten und vorzeichen

s-t, v-t und a-t diagramm


also ich habe mir mal eine allgemeine SKizze zum senkrechten Wurf gemacht, aber ich verstehe Bahnhof..


Wäre dankbar für eure Hilfe

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

s = ( v * t ) - ( 1/2 * 9.81 * t^2  )
Strecke nach oben minus freier Fall nach unten

ich nehme einmal an der Körper soll nach
4 Sekunden wieder am Abwurfort sein.

s = ( v * t ) - ( 1/2 * 9.81 * t^2  ) = 0
s = ( v * 4 ) - ( 1/2 * 9.81 * 4^2  ) = 0
v = 19,62 m/s
Abwurfgeschwindigkeit

s = ( 19.62 * t ) - ( 1/2 * 9.81 * t^2  )
s ´= v = 19.62 - t * 9.81
in m/sec

v ´= a = - 9.81 m / s^2
Beschleunigung ( nach unten )

s / t Diagramm

gm-206.JPG
v / t Diagramm

gm-206a.JPG
a / t Diagramm
gm-206b.JPG 

von 7,0 k

ich verstehe nicht, was Sie bei der Höhe bzw. bei s machen...

ist der weg nicht , wie der Mathecoach sagt bei 78.5m und v = 39.24 m/s also auf das komme ich.. 

und habe ich das richtig verstanden: 

Wurfhöhe wäre dann: 19.62m 

Anfangsgeschwindigkeit : 19.62m und Beschleunigung: -9.81m/s2

Wurfhöhe ist richtig.

Die Abwurfgeschwindigkeit ist 19,62m/s.

Die Beschleunigung ist -9,81m/s^2 (Erdanziehung).

edit : nach 4s wieder beim anfangsort

also: Höhe 78.5 Va = 19.62 m/s und a = - 9.81 m/s2


ahh, nein bei 4s ist sie wieder zurück.. sorry

@ Fragesteller
Die Frage wurde von mathelounge nach hier
verschoben. " Frage folgen " wurde dabei
deaktiviert, deshalb sehe ich die Reaktionen
erst jetzt.
Frage : ist soweit alles geklärt ?

Die Beschleunigung muss man nicht ausrechnen.

Sie hat beim senkrechten Wurf immer den Betrag g und ist natürlich nach unten gerichtet.

0 Daumen

s = 1/2·(9.81·m/s^2)·(4·s)^2 = 78.48 m

v = (9.81·m/s^2)·(4·s) = 39.24 m/s

von 9,6 k

Muss man hier nicht V *t - 1/2g *t2 nehmen?

Das Problem ist hier das die Aufgabe nicht sauber formuliert ist. Es nicht ganz klar es bedeutet wenn da steht dass der Körper für 4s geworfen wird. Heißt dass er wird für 4s beschleunigt oder dass der gesamte Wurf 4s dauert?

nach 4s ist sie wieder beim abwurfsort

Dann solltest du dich an die Lösung von Georg halten.

Mir fällt da nur ein: "Wer Fragen nicht präzise genug stellen kann, muss sich nachher nicht wundern, wenn sie verkehrt verstanden werden und die Lösung falsch ist."

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community