0 Daumen
72 Aufrufe

Ein Hubschrauber steigt mit einer Geschwindigkeit von 5,6 m/s senkrecht nach oben. In einer Höhe von 115 m wird ein Päckchen fallen gelassen. Wie lange dauert es, bis das Päckchen den Erdboden erreicht?

Ich würde es mit der Formel s= 1/2at^2 versuchen und bekomme 47,5 m/s heraus.. kann mir jemand sagen ob das stimmt? weil v vom hell muss doch nicht berücksichtigt werden oder ? 

von

1 Antwort

0 Daumen

Wenn die Frage nach einer Zeit verlangt dann kannst du eh nicht das Maß einer Geschwindigkeit nehmen. Und klar Geschwindigkeit des Helis muss berücksichtigt werden.

- 1/2·9.81·t^2 + 5.6·t + 115 = 0 --> t = 5.446 s

von 8,6 k

ich versteh einfach nicht wie du das umstellst sodass du t bekommst

- 1/2·9.81·t2 + 5.6·t + 115 = 0

- 4.905·t^2 + 5.6·t + 115 = 0

This looks like a quadratic equation. So you can try a lot of different things to solve this equation.

Maybe you know the abc- or the pq-formula.

ich bekomm das trotzdem nicht hin, gibt es einen weg das anders auszurechnen? zb dass ich vorher die Formel umstelle sodass ich keine Unbekannten in der Gleichung habe?

Schau in deinen Unterlagen nach wie man quadratische Gleichungen löst. Das kann per Formel geschehen oder quadratische Ergänzung. 

Man braucht in jedem Fall ja die Unbekannte, zu der natürlich aufzulösen ist.

abc-Formel wäre hier der einfachste Weg.

pq-Formel der zweiteinfachste.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...