0 Daumen
823 Aufrufe

Bild Mathematik


Bei mir kommt da

0.09975466587 raus....

Gebe ich irgendwas falsch ein? Habe es 1:1 so wie oben eingeben...

von

4 Antworten

0 Daumen

Hallo,

da hast du was falsches eingegeben, stimmt auch von der Nachkommastelle nicht.

https://www.wolframalpha.com/input/?i=150*0.08%5E2%2F(2*9.8*0.05)

Vergleich nochmal alle eingegebenen Zahlen.

von 2,4 k

Bild MathematikWas mach ich falsch... verstehe das nicht?

okay, habe es gerafft ich darf 0,08^2 nicht in klammern schreiben

1. Fehler: laut deiner Musterlösung wird mit g=9.8 m/s^2 gerechnet, das habt ihr also vorher im Unterricht mal festgelegt

2. Fehler : du hast 9.81^2 im Nenner , aber da kommt kein Quadrat hin.

(0.08)^2 darfst du so eingeben, das verarbeitet dein Rechner dann auch richtig.

0 Daumen

Ich bekomme ungefäht 0,97959 N·s2/kg heraus.

von

Bild MathematikWas mach ich falsch?


Verstehe das irgendwie nicht

okay, habe es gerafft ich darf 0,08^2 nicht in klammern schreiben

0 Daumen

Wenn der TR keine Klammertasten hat, dann


150*0.08^2/2/9.8/0.05 = 48/49

von

Ich gebe genau das hier ein und es kommt 0.0997... raus.Bild Mathematik

okay, habe es gerafft ich darf 0,08^2 nicht in klammern schreiben

0 Daumen

Hallo Anton,

wenn du

( 150 * (0,08)2 ) / ( 2 * 9,81 * 0,05 )

genau so mit allen Klammern eingibst, erhältst du  ≈  0.9785932721

Gruß Wolfgang

von 6,2 k

Wieso geht das nicht so wie auf den Bildern die ich anderen geschickt habe....

okay, habe es gerafft ich darf 0,08^2 nicht in klammern schreiben

Die Klammer bei  (0,08)2 sollte eigentlich nur überflüssig sein, sie ist aber nicht falsch!

Falsch ist  auf deinem TR-Display 9,812  statt 9,81 

Mit 9,8 statt 9,81 erhältst du  0.9795918367

mit 9,81 ist es:

0.9785932722

@Wolfgang:

Nicht dass mich jetzt das göttliche Inferno treffen mag...aber zwischen "erhältst" und "erhältst" liegen bekanntlich Welten ! (Ist aber in keinster Weise böse gemeint :)).

@Sophie

aber zwischen "erhältst" und "erhältst" liegen bekanntlich Welten !

Oder einfach nur ein Tippfehler. (Ist im Kommentar editiert) 

  (Was das göttliche Inferno wohl wenig kümmern dürfte)

Aus meiner Antwort:

> ... genau so mit allen Klammern eingibst, erhältst du  ≈  0.9785932721

Das war mir also offensichtlich auch vor deinem Kommentar bekannt.

Dann entschuldige bitte meinen Kommentar. Offensichtlich ist unser beider Humor divergent.

Mehr als erstaunlich, dass mein vorletzter Kommentar ganz still und heimlich verfremdet wurde.

Ich schrieb ursprünglich: "Zwischen erhälst und erhältst liegen bekanntlich Welten".

Das enthaltene Augenzwinkern hat der User -Wolfgang- hierbei nicht bemerkt, weswegen ich mich entschuldigt habe.

Es wäre schön und nur fair, in Zukunft auf solch sinnentleerte Kommentaränderungen zu verzichten.

@Cosi_fan_tutte1790

Kann man solche Gespräche nicht privat führen? Vorallem nach 3 Tagen auf so etwas Irrelevantes zurückzugreifen ist unnötig.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community