0 Daumen
5k Aufrufe
Kann mir bitte kurz einer diese Aufgabe erklären: Die Länge einer Spule kann man wie bei einer Ziehharmonika ändern. Sie hat 40 Windungen und ist 30cm lang. a) Welche Stromstärke erzeugt B= 0, 02 mT? b) Man drückt die Spule auf l= 20cm zusammen. Wie groß wird jetzt B? Welche Stromstärke benötigt man, um das ursprüngliche B wieder herzustellen? -- Vielen Dank schonmal im Voraus:-)
Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt

Hi,

a)

Die hier benötigte Formel:

B = μ0*n/L*I

Nach I umstellen:

I = B*L/(μ0*n) = 0,119 A,

wobei L = 30 cm, n = 40, B = 0,02 mT

 

b)

B = μ0*n/L*I = 2,991*10^(-5) T = 0,02991 mT,

wobei n = 40, L = 20 cm, I = 0,119 A

Welche Stromstärke braucht man?

I = B*L/(μ0*n) = 0,0796 A,

wobei B = 0,02 mT, L = 20 cm, n = 40

 

Grüße

Beantwortet von 1,7 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...