0 Daumen
824 Aufrufe

Für eine Physik Aufgabe soll ich die Beschleunigung rausfinden jedoch sind nur 2 Formeln mit 2 unbekannten gegeben und ich kann sie nicht lösen:

v= v0 + a * t

s= v0 * t + 0,5 * a * t^2

v, v0 , s : sind gegeben ist die Gleichung somit auf a lösbar?

von

v= v0 + a * t (gibt Endgeschwindigkeit an)

s= v0 * t + 0,5 * a * t2 (gibt zurückgelegten Weg  bei Anfangsgeschwindigkeit und Beschleunigung an)

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

v= v0 + a * t. Dann ist t=(v-v0)/a. Dies in die folgende Gleichung einsetzen:

s= v0 * t + 0,5 * a * t2

s=v0·(v-v0)/a+0,5a((v-v0)/a)2.

Oder a=[v0(v-v0)+0,5(v-v0)2]/s

von
0 Daumen

Hallo,

du hast zwei Gleichungen und zwei Unbekannte (a und t).

Eliminiere mit der ersten Gleichung t und setze in die zweite Gleichung ein!

von 2,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community