0 Daumen
40 Aufrufe

Aufgabe:

Betrachten Sie ein Pendel mit 1 m langem Faden und Kugel (Massepunkt) mit der Masse 0,5 kg.
Wie viel Arbeit ist nötig, um es mit einer maximalen Auslenkung von 30° schwingen zu lassen?
Welche maximale Bahngeschwindigkeit kann die Kugel erreichen?


Problem/Ansatz:

Habe leider keinen Ansatz, muss man die Beschleunigungsarbeit ermitteln?

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

man berechnet die Arbeit, um es auf die Höhe, die zu 30° gehört zu heben. Dazu mach eine Skizze um h aus dem Winkel zu bestimmen, die maximale Geschwindigkeit dann aus dem Energiesatz.

Gruß lul

von 29 k

Aber wieso Energieerhaltungssatz, wenn ich die Arbeit bestimmen möchte?

Hallo

die Arbeit, die man reinsteckt ist dann potentielle Energie, beim runterschwingen wird die in kinetische Energie umgewandelt.

Gruß lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community