0 Daumen
181 Aufrufe

Une personne de 70 kg est debout dans un ascenseur qui descend avec une accélération de 2 m/s. Quelle est la valeur de la force R exercée par le plancher sur cette personne ? (prendre g = 10 m/s2)


Choix 1 0 N
Choix 2 560 N
Choix 3 700 N
Choix 4 840 N

Eine 70 kg Person ist stehend in einem Aufzug, der mit einer Beschleunigung von 2 m / s2 hinuntergeht. Wie ist der Wert mit der Kraft R, vom Fußboden auf dieser Person ausgeübt? (g = 10 m / s2) 

von

3 Antworten

+1 Daumen

Hallo Namur,

hier findest du, was du brauchst:

http://schulen.eduhi.at/riedgym/physik/9/fahrstuhl/fahrstuhl.htm          (Fall 3)

Kontrollergebnis:  560 N

Gruß Wolfgang

von 6,1 k
0 Daumen

a = 10 m/s^2 - 2 m/s^2 = 8 m/s^2
F = m * a = 70 kg * 8 m / s^2 = 560 N

von 7,0 k
0 Daumen

Hallo Namur,

das lässt sich relativ einfach mit dem Prinzip von d'Alembert lösen. Aus der Dynamikaufgabe wird eine Statikaufgabe gemacht. Die Trägheitskraft FT des beschleunigten Körpers wirkt in die entgegengesetzte Richtung der Beschleunigung.

Der Körper wird nach unten beschleunigt, FT wirkt entgegengesetzt nach oben, die Gewichtskraft nach unten. Gesucht ist die Kraft F, die für Gleichgwicht sorgt(Statikaufgabe).

FG = F + FT
F = FG - FT = mg - ma = 700N - 140N = 560N

Bild Mathematik




Gehört nicht zur Aufgabe: Im umgekehrten Fall, wenn der Fahrstuhl nach oben beschleunigt wird:

Der Körper wird nach oben beschleunigt. FT und FG wirken nach unten, F sorgt in
gegengesetzter Richtung für Gleichgewicht(Statikaufgabe). F = FG + FT = mg + ma

Bild Mathematik



Beste Grüße
gorgar

von 1,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community