0 Daumen
164 Aufrufe

Bild Mathematik Es geht um Aufgabe ii) , der Impuls wäre doch einfach mx''=vo*cos(α) ; my''=-mg+vo*sin(α) oder ?

von

Hallo,

es würde helfen, wenn Du uns die Aufgabenstellung vollständig zeigst...

Dein Vorschlag kann ja schon allein wegen der Einheiten nicht stimmen. In Deiner x-Komponente steht links ein Impuls und rechts eine Geschwindigkeit, bei der y-Komponente addierst Du schon allein auf der rechten Seite Äpfel mit Birnen...

Dein Impuls in vektorieller Form ist einfach p=v_0*m,

wobei p und v_0 Vektoren sind. 

Edit.: gilt natürlich nur im Moment des Abwurfs, danach ist p=m*v, vorbei v= x'*e_x + y'*e_y. 

1 Antwort

0 Daumen

Hallo,

$$ \vec{ p }(t)=m\vec{ v}(t)=m\begin{pmatrix} { v }_{ 0 }cos(\alpha)\\{ v }_{ 0 }sin(\alpha)-gt\\0\end{pmatrix} \\\vec{ L }(t)=\vec{ r }(t)\times\vec{p}(t)=m\begin{pmatrix} { v }_{ 0 }cos(\alpha)t\\{ v }_{ 0 }sin(\alpha)t-gt^2/2+h\\0\end{pmatrix}\times\begin{pmatrix} { v }_{ 0 }cos(\alpha)\\{ v }_{ 0 }sin(\alpha)-gt\\0\end{pmatrix}\\=m\begin{pmatrix} 0\\0\\-{ v }_{ 0 }cos(\alpha)(h+gt^2/2) \end{pmatrix}$$

von 2,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community