0 Daumen
149 Aufrufe

Brauche Hillfe zu folgender Aufgabe:

Ein Rotor eines Motors besitz ein Trägheitsmoment M=5x10^-2 kgm^2. Der Motor ist in einer Sonde eingebaut, welches ein Trägheitsmoment von Ms=20kgm^2 hat. Die beiden Achsen, von Rotor zu Sonde sind Parallel. Nun soll berechnet werden, wie viele Umdrehungen der Rotor braucht damit sich die Achse um 36° um ihre eigene Achse dreht.

Ansatz: Es gilt Steinerscher Satz: Ms=M+md^2, w=2pi*f=2pi/T, für den Winkel gilt phi=w*t,

jetzt muss ich die Zeit t doch herausfinden, damit ich weiß wie lange der Rotor braucht, um sich um phi zu drehen.

Dann brauche ich die Schwingunsdauer T und dann kann ich sagen ,dass der Rotor t/T Umdrehungen braucht.

Wie komme ich auf die Zeit t,T, wenn meine Idee überhaupt richtig ist.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community