0 Daumen
130 Aufrufe

Hallo,Ich verstehe diese 2 Aufgaben zu Schweredruck nicht,gegeben ist die Formel p = rho * g * h. In den eckigen Klammern stehen jeweils die Lösungen. Ich würde gerne den Lösungsweg dazu wissen.-Bild Mathematik Bild Mathematik

von

2 Antworten

0 Daumen

bis 2001240 N / m^2 ist es richtig.Aber 1 bar = 105 N/m^2  also   sind das

20 bar   und dann kommt noch 1 bar Luftdruck an der Wasseroberfläche dazu,

also 21 bar.

von 2,8 k
0 Daumen

Bei der berechnuhg des druckes muss noch der umgebungsdruck an der wasseroberflächer addiert werden. Es ergeben sich also 2001240 N/m^2+101300N/m^2=2102540N/m^2=21bar

Du hast da einen weiteren fehler wo du N/m^2 umrechnest in bar. Der faktor ist 10^5 N/m^2 / bar.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community