0 Daumen
903 Aufrufe

Hiermit haben wir auch ein Problem.

Berechnen sie die Dichte eines Protons mit dem Radius 1,4x10^-15m

Vielleicht jemand ne Idee??

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hi Ben,


die Ruhemasse eines Protons beträgt 1,672621*10-27kg.

Mit dem gegebenen Radius von1,4*10-15m ergibt sich folgende Rechnung:

Dichte Proton = m / V

= m / (4/3 * r3 * π)

= 1,672621*10-27kg / (4/3 * (1,4*10-15m)3 * π)

= 1,458 * 1017kg/m3



Viele Grüße :)

von 4,2 k

Echt cool, danke! Ich habe immer gedacht die Masse vom Proton wär 1,007?

Da hast du nicht ganz unrecht.

Allerdings

m (Proton) = 1.007 u (Atomare Masseneinheiten)

Die Dichte berechnet man allerdings in der Einheit

g/cm³ = kg/dm² = t/m³ = 1000 kg/m³

Bitteschön !

(Eine originelle Frage :)

0 Daumen

Dichte kannst du nur bestimmen Wenn du auch die Masse eines Protons kennst. Ist die Masse nicht gegeben müsste sie Gegoogelt werden.

p = m / V [Dichte = Masse / Volumen]

von 9,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community