0 Daumen
118 Aufrufe

Ich habe ein kleines Problem im Fach Physik. Die Aufgabe lautet:

 

Ein Ball (m1) wird in 10m Höhe mit 4m/s senkrecht nach oben geworfen. Gleichzeitig bewegt sich eine Plattform (m2 >> m1) vom Boden aus mit kontant 4m/s nach oben

   a) Wann und wo treffen sich Ball und Plattform?

   b) Wie groß ist dann die Geschwindigkeit des Balles?

   c) Der Ball stößt elastisch mit der Plattform. Wie groß ist seine Geschwindigkeit nach dem Stoß?

Leider scheitert es bei mir schon am Aufgabenteil a). Mein Lösungsansatz war, dass der Ball ja erst hoch fliegt und dann irgendwann nach unten fällt, wenn die Erdbeschleunigung den Ball ausgebremst hat.

Somit habe ich erhalten:

s(t) = 1/2 * g * t^{2} + v0 * t + s0            <--- s0, v0, und g wären gegeben.

um den ersten Abschnitt zu errechnen benötig man die Ableitung um den Scheitelpunkt zu errechnen.

s'(t) = g * t + v0

Leider kommen nicht die richtigen Ergebnisse dabei raus - ergo ich mache da was gewaltig falsch. Bitte helft mir =)

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

m1:  s(t) = 1/2 * g * t2 + v0 * t + s0

m2    :s(t)= t * 4m/s

 

Gleichsetzen und nach t auflösen

Beantwortet von 1,6 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...