0 Daumen
336 Aufrufe

Ein Stein wird im Vakuum mittels einer Wurfmaschine mit 20 m/s vertikal hochgeworfen. In welcher Höhe über der Abwurfstelle befindet sich der stein nach 3 Sekunden?

von

Vielen Dank für die schnelle Antwort!!

2 Antworten

0 Daumen

Es handelt sich um gleichmäßig beschleunigte Bewegung. Also befindet sich der Stein zum Zeitpunkt t am Ort

        s(t) = ½·a·t2 + v0·t + s0.

Setze ein:

  • v0 = 20 (Anfangsgeschwindigkeit)
  • a = -9,81 (Erdbeschleunigung, wirkt entgegen der Anfangsgeschwindigkeit, also negativ)
  • s0 = 0 (Ort zum Zeitpunkt t = 0)
  • t = 3 (Zeitpunkt, zu dem der Ort bestimmt werden soll)
von
0 Daumen

Vielen Dank für die schnelle Antwort

Gut Ding braucht Weil.

s ( t ) = v * t  - 1/2 * g * t^2
s ( 3 ) = 20 * 3 - 1/2 * 9.81 * 9
s ( 3 ) = 15.855 m

Zur Erheiterung der
Kalenderspruch des Tages
Verliert der Bauer im August die Hose
war im Juli das Gummiband schon lose.

von 7,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community