0 Daumen
319 Aufrufe

1. Für  einen Heizstrahlen wurden 4,3 A,für einen Staubsauger 2,2A und für einen Wäschetrockner 14 A bei einer Spannung von 230 V gemessen. Welches Gerät hat den kleinsten und welches den größten Widerstand? Begründe deine Antwort.

2. Eine Warmhalteplatte hat bei Betriebstemperatur den WIderstand 90 Ω. Welcher Strom fließt dann durch das Gerät?

von

Vom Duplikat:

Titel: Berechne die Widerstände.

Stichworte: energie,widerstand,elektrischer,stromstärke

Aufgabe

Bei Anschluss an eine 230-V-Steckdose ergeben
sich diese elektrischen Stromstärken:
Heizstrahler:
4,4A
Bügeleisen:
0,43 A
Kochplatte:
6,5A
Staubsauger:
2,2A
Berechne die Widerstände.


Problem/Ansatz:

Kann mir wer hierbei bitte helfen?

2 Antworten

0 Daumen

R = U / I 

Heizung:    R = 230 V / 4,3 A = 53,49 Ohm

 Staubsauger  R = 230 V / 2,2 A = 104,5  Ohm

Trockner    R = 230 V / 14 A  =  16,4 Ohm

2.     I = U / R   =  230 V / 90 Ohm = 2,5 A

von 2,8 k
0 Daumen

1. Für  einen Heizstrahlen wurden 4,3 A,für einen Staubsauger 2,2A und für einen Wäschetrockner 14 A bei einer Spannung von 230 V gemessen. Welches Gerät hat den kleinsten und welches den größten Widerstand?

U = R * I --> R = U / I 

R ist umgekrhrt Proportional zu I. Das heißt Geräte mit der größten gemessenen Stromstärke haben den kleinsten Widerstand.

Der Staubsauger hat damit den größten und der Wäschetrockner den kleinsten Widerstand.

von 9,9 k

2. Eine Warmhalteplatte hat bei Betriebstemperatur den WIderstand 90 Ω. Welcher Strom fließt dann durch das Gerät?

U = R * I

I = U / R = (230 V) / (90 Ω) = 2.556 A

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community